Über

Also ich soll hier was über mich schreiben... mal schaun was es da so spannendes gibt...

Zuerstmal würde mir einfallen das ich sagen könnte das ich 18 Jahre alt bin und noch zur Schule gehe ich bin jetzt in der 12 eines Gymnasiums und nach den Sommerferien werd ich wieder in der 12 sein ein klares Zeichen dafür as ich dieses Schulejahr wohl komplett versagt habe und das ist ja quasi nur die Spitze des Eisberges an schrecklichen Dingen die es so in den letzten Jahren aber primär letzten 12 Monaten gab.

Bestimmt erwarten jetzt irgendwelche Leute das ich anfange aufzuzählen was bei mir schief gelaufen ist und das könnte ich auch tun aber ganz ehrlich so spontan fühle ich mich garnicht in der Lage dazu alles Haarklein aufzulisten aber müsste ich es grob zusammenfassen dann würde das wohl so klingen:

Ich war schon immer sehr sehr schüchtern und hatte immer deswegen etwas probleme in der Schule aber in der Oberstufe wurde dieses 50:50 Bewertungssystem mein absolutes Verhängniss. Hinzu kommt das ich seit ich es mir von Ärzten bestätigen lassen musste offiziell als depressiv gelte  ist das vllt eine Erklärung warum ich nach dem Zeugnis mitte der 12 in ein motivations Loch gefallen bin und mich nicht mehr aufraffen konnte ich hab mich meinem Leiden hingegeben und hab die Schule quasi geschmisssen denn ich war wochenlang nicht mehr da ich stand zwar schon öfter vor der Schule und wollte gehen konnte mich aber nicht überwinden und hatte je länger ich nicht da war auch immer mehr angst wieder zu gehen. Jetzt fragt sich bestimmt irgendwer was meine Eltern gesagt haben das ich nie in der Schule war aber die wissen davon bis heute nix denn ich bin jeden morgen mit einer vollen Tasche ins Auto gestiegen und weggefahren und nachmittags wiedergekommen das ich in der zwischenzeit durch die weltgeschichte gefahren bin mein sprit verschwndet habe oder einfach auf einem Parkplatz stand und gelesen habe.

Ich hab es mittlerweile geschafft  wieder in die Schule zu gehen und muss jetzt die 12 wiederholen. Meine Lehrer sind sehr verständnissvoll gewesen und nur durch ihre Hilfe hab ich es geschafft wieder in den alltag der Schule zu kommen und mit der Hilfe von meinen Therapeuten  soll ich meine Depressionen in den griff bekommen meinen Kontrollzwang der sich au meinen Depressionen ergibt meine schüchternheit besiegen und das neue Schuljahr überleben. Und in diesem Blog werd ich den ganzen Müll ablassen der mich die Sommerferien beschäftigt und dann natürlich auch den Mist der nach den Ferien passiert.

 

Ich mag diese...

Musiker: Superchick; Amy Winehouse; Cascada; Linkin Park; Pink; Justin Timberlake und Timberland
Lieder: Stand in the rain; Courage; Beauty from pain; Rehab; Numb; What I've done; Fuck me Pumps; You know I'm no good uvm
Sendungen: Dr. House; Gilmore Girls; Greys Anatomie; Alles was zählt; Besser Essen
Filme: 28 Tage; Girls Club; Dreizehn; Eiskalte Engel; Eine für Vier; Brothers Grimm und alle Fluck der Karibik Teile
Schauspieler: Mischa Barton; Lindsay Lohan; Kira Knightley; Adam Brody; Orlando Bloom
Bücher: viel zu viele!!!!
Autoren: auch zu viele ich könnte mich garnicht entscheiden
Sportarten: Golf; Joggen; Schwimmen
Hobbies: LESEN; Musik hören; zeichnen; mit Freunden treffen; shoppen shoppen und achja shoppen^^
Orte: mein Bett odr das Auto beides ruhige Orte wo ich am besten denken kann
Zeitschriften: InStyle; InTouche; Glamour
Düfte: Dior -J'adore ; Alles von Escada!! und Lacoste Inspiration und touche of pink



Mehr über mich...



Werbung